Phase II der geplanten DRV-Strukturreform „Spielverkehr“

Die die Thesen aus der offiziellen Planung:

-    4-8 regionale Auswahl-Teams

-    Modus: Hin- und Rückrunde danach Halbfinale und
Finale der besten 4 Teams

-    Zeitraum: Ende August – 1. Mai

-    Spieltage: 10-12,

-    zzgl. North Sea Cup

DRV-Vorgaben

(1) "Die Auswahlteams rekrutieren sich aus den besten Spielern der Vereine

(2) "Die Spieler in den Auswahlteams trainieren und spielen von August – Mai mit und für die DRL-Teams

(3) "Spieler die an einem Spieltag nicht in ihrem DRL-Team zu Einsatz kommen, sind für ihren Verein spielberechtigt

(4) "DRL-Teams sollen engen Kontakten zu den Vereinen pflegen (z.B. gemeinsame Trainingseinheiten, Wissensaustausch, etc)

(5) "Nach der DRL-Saison werden die Spieler für die Vereins-Endrunde und 7er-Meisterschaft wieder in ihre Vereine entlassen und tragen so das neu erlernte zurück in ihre Vereine

Fragen, Risiko und Kritik

Es fehlen leider noch viele unbedingt notwendige Eckwerte:

-    Wann wird endlich ein schlüssiges Konzept mit allen wichtigen Punkten zur Prüfung vorgelegt.
Oder sollen die Vereine blind und ohne Detailkenntnisse erst einmal abstimmen und danach wird festgelegt über was abgestimmt wurde?

-    Aus welcher Liga werden die Spieler rekrutiert:

      Nur 1. Bundesliga oder

      auch 2. Bundesliga ?

-    Wie viele Spieler werden insgesamt benötigt?

      Bei vier Teams 120 (= fünf Spieler je 1. Ligisten) oder
bei acht Teams 240 Spieler (=10 Spieler je Erstligisten)

-    Wie viele Spieler werden pro Verein berufen:

      Eine bestimmt Anzahl je Verein oder

      Individuell nach Bedarf/Auswahl

-    Wer entscheidet und wann, welche Spieler nicht zum Einsatz kommen – ihren Vereinen zur Verfügung stehen?

      Gefahr der Wettbewerbsverzerrungen bis zum Abstieg!

-    Haben die Vereine ein Vetorecht bei der Nominierung von Spielern?

      Durch unterschiedliche Nominierungen (Position, Anzahl) kann es für einige Vereine zu wesentlichen Wettbewerbsverzerrungen, bis zum Abstieg kommen!

-    Werden die Vereine mit der Abgabe der nominierten Spieler über die volle 15er Saison einverstanden sein.

      Gefahr der Wettbewerbsverzerrungen bis zum Abstieg!

-    Was werden die Sponsoren der Vereine zum totalen Verlust der nominierten Spieler sagen, die sie mitfinanzieren.

      Gefahr: Verlust von Sponsoren oder noch schwierigere Sponsorensuche!

-    Wer trägt die immensen Kosten für die Regional-Auswahlteams?

      Dürfen die abgebenden Vereine zusätzlich auch noch den nicht unerheblichen Betrieb der Regionalauswahlliga bezahlen?

-    Wer trägt die immensen Kosten für die Regional-Auswahlteams?

      Dürfen die abgebenden Vereine zusätzlich auch noch den nicht unerheblichen Betrieb der Regionalauswahlliga bezahlen?

-    Wer organisiert/managt die Regionalauswahlen?

      Wird das von irgendwelchen Verbands-/Vereinsvertretern „nebenher“ mit erledigt?

-    Wer trainiert die Regionalauswahlen?

      Wird das von irgendwelchen Verbands-/Vereinstrainern „nebenher“ mit erledigt?

      Oder werden qualifizierte ausländische Trainer angeheuert?

-    Auf welchen Plätzen trainieren und spielen die Regionalauswahlen?

      Parallel oder versetzt zum dortigen Vereinstraining?
auf angemietet Plätzen oder in gemieteten Stadien?