Außerordentlicher Deutscher Rugby-Tag am 17. August 2002 in HD

Der Rugby-Tag 2002 in Hamburg hat den Dringlichkeitsantrag von Claus-Peter Bach (RBW) stattgegeben und die Wiedereinführung des Endspiels um die Deutsche Meisterschaft (1.Bundesliga) mit der erforderlichen 2/3 Mehrheit zugestimmt.

Gemäß Beschluss von mindestens einem viertel der Landesverbände wurde die Durchführung eines außerordentlichen Rugby-Tages im August 2002 beschlossen. Damit über den Modus des oder der Endspiele abgestimmt werden kann.

Nachstehend der Antrag von Claus-Peter Bach (RBW):

TOP