Rekordsieg der Nationalmannschaft über Luxemburg  (96:0). Wie sieht der Vergleich zwischen den beiden Verbänden aus:

*   Deutschland

   4 Ligen

*   98 Klubs

*   4200 Spielerlizenzen (gesamt)      

 

Und der Gegner:

 *   Luxemburg

*   keine eigene Liga, (spielen mit Franzosen und Belgiern zusammen)

*   nur drei Klubs

*   "nur" 211 Spielerlizenzen (gesamt)

 

Fazit

 *   Fazit

*   Da auch im letzten Spiel in Heusenstamm deutlich mit knapp 50 Punkten Unterschied gewonnen wurde, war es der zu erwartenden Kampf zwischen David und Goliath.

*   Der Sieg ist grundsätzlich der deutschen Mannschaft zu gönnen, war jedoch eine klare Pflichtaufgabe.

*   Übertriebener Jubel wäre fehl am Platz.  

 

Offene Fragen

 *   Wie schaut´s aus, wenn

*   War konnte unsere Nationalmannschaft in so eine schwache Gruppe absteigen?.

*   Was passiert, wenn sie aufsteigt und die stärkeren Teams anstehen?.

*   Kann das deutsche Team noch zulegen?